Bookmarks

Facebook Share

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der
der Schützengesellschaft Duingen 1954 e.V.




Majestäten 2019




Bürgermajestäten 2019






Mannschafts- und Einzelsieger Bürgermeister-Krumfuß-Pokal 2019





Unsere Geehrten im Jubiläumsjahr für langjährige Mitgliedschaft


Jutta Steinbrück 25 Jahre Vereinszugehörigkeit

Annemarie Keck 25 Jahre Mitgliedschaft DSB

Arida Klose 40 Jahre Mitgliedschaft DSB

Thomas Steinbrück 50 Jahre Mitgliedschaft DSB


Ausschreibung Bürgermeister-Krumfuß-Pokal und Bürgerschießen 2019



Ferienpaßaktion 2019


Sieben Kinder beteiligten sich am Ferienpaßschießen der Schützengesellschaft und zeigten ihr Können beim Lichtpunkt - und Bogenschießen.



 

 

 

 

Volksbank spendet 1.000 Euro


Die Schützen freuen sich sehr über die großzügige Spende, die im Rahmen eines Pressetermins von den Herren Hahne und Schaper übergeben wurde.

 

 

 

 


Siegerehrung Sieben-BergePokal 2019

 

 

v.l. Werner Klose, Gabriele Bauke

Folgende Schützen konnten beim Sieben-Berge-Pokal 2019 des SSV Alfeld hervorragende Platzierungen belegen.


- Corvin Aschmis: LG Herren I

   mit 1405 Rg. den 1. Platz


- Werner Klose: LG Liga stehend Auflage Sen. II m

  mit 1233,7 Rg. den 1. Platz


- Gabriele Bauke: LG Klasse stehend Auflage Sen. I w

  mit 1214,5 Rg. den 2. Platz

 

 

 

 

 




Pokalschießen in Duingen
Anlässlich des 65jährigen Bestehens veranstaltete die Schützengesellschaft ein Pokalschießen für die auswärtigen Schützenvereine.
An zwei Tagen wurde im Schützenhaus an der Bruchstraße geschossen und auch das leibliche Wohl und die Geselligkeit kamen dabei nicht zu kurz.
Bei der Siegerehrung konnten folgende Mannschaften und Einzelschützen gekürt werden:
Jugend 1. Platz SV Gronau, Auflage 1. Platz SC Elze I, 2. Platz SC Brunkensen I, 3. Platz SC Brunkensen III. Bester Einzelschütze Jugend Marvin Höfert vom SV Gronau, beste Einzelschützin Damenklasse Ina Kreuzkamp vom SV Gronau, beste Einzelschützin Auflage Martina Wollschläger vom SC Elze, bester Einzelschütze Auflage Friedhelm Brodam vom SC Brunkensen.
Im September findet wieder das Bürgermeister–Krumfuß–Pokalschießen, das Bürgerschießen und das vereinsinterne Königsschießen statt. In diesem Jahr wird auch der Kaiser ausgeschossen.
Am 21. September soll dann ausgiebig im Schützenhaus gefeiert werden. Alle Interessierten sollten sich diesen Termin schon vormerken. An dem Tag erfolgt ebenfalls die Siegerehrung für alle vorangegangenen Wettbewerbe.

 

 

 

 




Vamonos Pest erfolgreich beim Bürgermeister-Krumfuß-Pokalschießen

 

 

 

 



Am vergangenen Sonntag endete die Pokalwoche im Schützenhaus in Duingen. Insgesamt 19 Mannschaften gingen an den Start und kämpften um den Pokal, wobei die Beteiligung gegenüber dem Vorjahr etwas zurückgegangen war.

Der Bürgermeister Klaus Krumfuß und die 1. Vorsitzende Gabriele Bauke waren dennoch zufrieden und bedankten sich bei allen Teilnehmern. Der Bürgermeister stellte einmal mehr fest, das dieses Schießen schon Tradition hat und aus dem Terminkalender in Duingen nicht mehr wegzudenken ist.

Anschließend überreichte er die Pokale an die siegreichen Mannschaften. Die Ergebnisse sind wie folgt:

 

01.           Vamonos Pest                                                                   712 Ring

02.           Sportzentrum                                                                     697 Ring                

03.           Feuerwehr I                                                                       689 Ring

04.           Fanfarenzug I                                                                      684 Ring

05.           Hitzer Brennstoffe                                                             680 Ring

06.           Flecken Duingen                                                              667 Ring                

07.           VGH                                                                                     666 Ring                               

08.           Kleingarten I                                                                      665 Ring

09.           Feuerwehr IV                                                                     654 Ring                

10.            Main                                                                                   648 Ring                              

11.           Feuerwehr II                                                                       647 Ring

12.           CDU                                                                                    644 Ring

13.           Familie Niessner                                                              642 Ring                

14.           Feuerwehr III                                                                     619 Ring               

15.           SPD                                                                                     605 Ring

16.           Die Talentfreien 2.0                                                          594 Ring  

17.           Fanfarenzug II                                                                    583 Ring

18.           Kleingarten II                                                                      582 Ring

19.           Koronar                                                                                575 Ring

 

 

 

 

Beste Einzelschützin:    Silke Detter                    188 Ring         Main

Bester Einzelschütze:    Rolf Nitz                          184 Ring  Kleingarten I

                                                                                              (nach Stechen)  

 

 

 





 Braunkohlwanderung am 11.02.2017

Die Wanderfreudigen trafen sich am Schützenhaus zur traditionellen Braunkohlwanderung. Bei trockenem aber kaltem Wetter ging es vom Schützenhaus zum Leineberglandbalkon. Dort war eine Verpflegungsstation von Familie Gelbrecht vorbereitet. Gut gestärkt ging es dann zur Cafeteria im Hallenbad. Der Tag klang dort mit leckerem Braunkohlessen aus.



 

 


Königsproklamation und Siegerehrung Bürgermeister-Krumfußpokal

im Schützenhaus


In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal einen Sonntag gewählt für diese Veranstaltung. Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir die Sieger des Bürgermeister-Krumfuß-Pokalschießens, die Bürgerkönige und unsere Majestäten ehren. Anschließend verbrachten wir ein paar gemütliche Stunden bei gutem Essen und musikalischer Unterhaltung durch die Liedersachsen in unserm Schützenhaus.



Bürgerkönige und Majesten 2016


Sieger vom Bürgermeister-Krumfuß-Pokal 2016

Die Liedersachsen


 

 

 

 

Ergebnisliste
Königsschießen 2016
König 2016.pdf [21.8 KB]
Ergebnisliste
Bürgermeister-Krumfuß-Pokal 2016
B_K_P_2016.pdf [23.5 KB]






 

 

 

 



 Landesmeisterschaft WA im Freien

Am 24.07.2016 fand die diesjährige Landesverbandsmeisterschaft Bogen WA im Freien in Wieckenberg statt. Auch hier waren wir mit zwei Schützen in der Juniorenklasse und einem Schützen in der Alterklasse vertreten. Die Wettkämpfe fanden bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen statt.

 


Folgende Ergebnisse wurden erreicht:

06. Platz: Moritz Niessner Junioren Rec. Finalteilnahme

12. Platz Marco Occhionero Junioren Rec.

22. Platz Heiko Weltz Altersklasse Rec


 

 

 

 



8. Kirschenturnier in Todenmann


Am 10.07. haben wir das erste mal am Kirschenturnier in Todenmann bei Rinteln teilgenommen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Turnier über zwei Entfernungen

(50m und 30m) ausgetragen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

1. Platz. Jonas Kamin Schülerklasse A

1. Platz Moritz Niessner Juniorenklasse

3. Platz Heiko Weltz Altersklasse

4. Platz Reinhard Bauke Altersklasse

Außerdem bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein Glas selbstgemachte Kirschmarmelade

v.L. Jonas Kamin, Moritz Niessner, Heiko Weltz, Reinhard Bauke




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Göttinger Gänseliesel-Turnier 2016


Auch in diesem Jahr sind wir mit drei Bogenschützen in Göttingen gestartet. Trotz regnerrischem Wetter hat das studentische Turnier wieder viel Spaß bereitet und es konnten gute Platzierungen erreicht werden. Gewertet wurde Klasenübergreifend.

Ergeniss:

2. Platz Moritz Niessner Schützenklasse Rec.

6. Platz Reinhard Bauke Schützenklasse Rec.

3. Platz Christine Weltz Schützenklasse Blankbogen


 

 

 

 

Moritz Niessner

Christine Weltz



Verbandsmeisterschaft 2016 Bogenschießen WA im Freien


Am 12.06. wurden wurden die Verbandsmeisterschsften in Eime ausgeschossen. Unsere Bogenschützen waren wieder einmal erfolgreich. Es werden zwei Verbandsmeister gestellt. Außerdem wurde noch ein 2. und ein 3. Platz belegt.

Ergebnisse:

1. Platz Moritz Niessner Juniorenklasse

2. Platz Marco Occhionero Juniorenklasse

1. Platz Heiko Weltz Altersklasse

3. Platz Reinhard Bauke Altersklasse



v.L.: Marco Occhionero, Moritz Niessner

 

 

 

 

v.L: Heiko Weltz, Cord Klingeberg, Reinhard Bauke, Mathias Wille Rolf Armbrecht




RWK Bogen 2016

Abschlußturnier am 29.05.2016 auf unserem Bogenplatz


Am 29.05. fand das letzte von vier Turnieren des RWK auf unserem Bogenplatz statt. Das Wetter spielte mit, es war zwar bedeckt aber es blieb trocken.

Auch bei dieser Turnierrunde waren unsere Bogenschützen wieder mit guten Platzierungen erfolgreich.

Die Ergebnisse nach vier Wettkämpfen:

1. Platz: Stefan Konath Herrenklasse Rec.

3. Platz: Tim Sürig Schülerklasse C Rec.

2. Platz: Jonas Kamin Schülerklasse A Rec.

1. Platz: Moritz Niessner Jugendklasse Rec.

2. Platz: Marco Occhionero Jugendklasse Rec

4. Platz: Tom Ressel Jugendklasse Rec.

5 .Platz: Janneck Sürig Jugendklasse Rec.

1. Platz: Reinhard Bauke Seniorenklasse Rec.

1. Platz: Heiko Weltz Altersklasse Blankbogen




 Erfolgreiche Teilnahme beim 20. Eimer Pfingstturnier

 

1. Platz mit der Rec. Mannschaft ( Heiko Weltz, Stephan Konath, Mritz Niessner)

4. Platz Rec Herrenklasse: Stephan Konath

1. Platz Rec Schülerklasse A: Jonas Kamin

1. Platz Rec Juniorenklasse: Moritz Niessner

4. Platz Rec Herren Altersklasse: Heiko Weltz

9. Platz Rec Herren Altersklasse: Reinhard Bauke

 

 

Heiko Weltz

 

 

Landesmeister im Bogenschießen 2016

 

Bei der Landesmeisterschaft mit dem Recourvebogen am 30.01.2016 in

Bad Falligbostel holte unsere Juniorenmannschaft den Titel 

v.l. Moritz Niessner, Marco Occhionero, Tom Ressel

 

Auszeichnung für Reinhold Mende

Auf 50 Jahre treue Mitgliedschaft im DSB kann Reinhold Mende nun zurück blicken. Der Vorstand würdigte dies mit Verleihung der Urkunde und einem kleinen Präsent.


 


 

Gabi Bauke, Reinhold Mende und Martin Steinbrück (v.l.n.r.)


 

Ergebnisse vom Bürgerschießen und Bürgermeister-Krumfuß-Pokal-Schießen 2015

Am 26.09.2015 wurden die Majestäten und die Gewinner des Bürgermeister-Krumfuß-Pokal-Schießen geehrt. Hier die Ergebnisse: 

 

Schützen Camping-Wochenende

Start Bad Harzburg

Auch dieses Jahr waren die Schützen wieder on tour. Erklärtes Ziel war, wie auch in den Jahren zuvor, der Harz. Wir fuhren wieder an die Innerste-Talsperre um dort ein paar unbeschwerte Tage in der Natur genießen zu können. Am Freitag Nachmittag trafen alle Teilnehmer nach und nach ein, bauten Zelte auf, platzierten Wohnwagen und genossen die Abkühlung im Wasser. Der erste Abend klang dann bei Würstchen vom Grill und dem ein oder anderen erfrischenden Getränk aus. 

Samstag war dann Action angesagt. Mit der Seilbahn ging es von Bad Harzburg aus hinauf auf den Burgberg. Da machten wir uns auf den Weg zum Luchsgehege und den Raabeklippen. Auf Schusters Rappen wagten wir uns den Berg wieder runter um den Baumwipfelpfad zu erklimmen. In luftiger Höhe lernten wir einiges über die heimische Natur. Abends beim gemeinschaftlichen Grillen ließen wir den Tag und das erlebte Revue passieren. Wie bisher immer beendeten wir den Ausflug nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntag. 

Bis zum nächsten Jahr. Wir freuen uns auf weitere Campingfreunde des Vereins. Und wer nicht campen möchte/kann, ist auch herzlich gern bei dem Samstags-Ausflug willkommen. Bilder vom Ausflug in der Galerie.

Ferienpass - Ferienspaß bei der Schützengesellschaft


 

Am Samstag, den 1. August, fand bei der Schützengesellschaft das traditionelle Ferienpassschießen statt. Es wurde Bogen und Lichtpunkt geschossen. Im Anschluss an das Schießen gab es für alle noch eine Wurst vom Grill und ein Getränk. Die 20 Kids im Alter von 8-13 Jahren hatten ihren Spaß und so manch verstecktes Talent wurde entdeckt. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und die besten drei noch etwas zum Naschen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Ferienpass und dass der/die ein oder andere vielleicht sogar nach den Ferien den Weg ins Schützenhaus zum Training findet. Weitere Bilder unter Jugend.


 


 Bogenverbandsmeisterschaft WA 2015

Eime, 14.06.2015, Duinger Schützen sind bei der Verbandsmeisterschaft wieder oben auf dem Treppchen vertreten.

In der Schülerklasse A männlich konnte Jonas Kamin den Sieg für sich behaupten. Herzlichen Glückwunsch! 

In der Jugendklasse waren wir Duinger richtig stark. Den Sieg in der Klasse holte Moritz Niessner gefolgt von Jannek Sürig auf Platz zwei. Marco Occhionero konnte noch den vierten Platz belegen. Gratulation für diese starke Jugend unseres Vereins.

Kommen wir nun zu der älteren Jugend. Bei den Herren Altersklasse kam kein Schütze an Heiko Weltz vorbei. Platz 1.

Unser Seniorschütze Reinhard Bauke belegte im Verband ebenfalls den ersten Platz. Nicht nur die Jugend kann es.

Bei den Herren alt Compound schaffte Rolf Sürig immerhin noch den dritten Platz. Auch ein sehr respektables Ergebnis.

Wiedereinmal haben die Duinger Bogenschützen reichlich Edelmetall für den Verein geholt. Jungs, ihr seid klasse. Weiter so. 


 

 

Neuer Vorstand beschlossen

Die neue Vorsitzende Gabi Bauke und der scheidende Vorsitzende Werner Klose


 

In der am 16.01.2015 stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Schützen standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. 


 

Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete Werner Klose die Versammlung. Er gab einen kurzen Rückblick auf das verstrichene Jahr und auch in 2014 mussten wir Schützen wieder Abschied nehmen von einem unserer langjährigen Mitglieder. Wir gedachten unserem verstorbenen Schützenbruder Heinrich Ruhland.


 

Die Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung, sowie der Bericht der Schatzmeisterin lösten keinerlei Widerspruch aus und wurden somit einstimmig genehmigt. Die Kassenprüfer bescheinigten eine ordnungsgemäße Führung der Finanzen und so konnte der Landtagsabgeordnete, Bürgermeister und Schützenbruder Klaus Krumfuß die Entlastung des Vorstandes beantragen. Die Versammlung gab dem Antrag statt.


 

Jetzt begann der spannendste Teil der Versammlung. Neuwahl des Vorstandes! Nachdem der Vorsitzende Werner Klose bereits auf der letzten Versammlung bekannt gegeben hatte, dass er nicht erneut zur Wahl steht, galt es nun einen neuen Vorstand zu wählen. Die Personalien wurden bereits in den Vorstandssitzungen 2014 häufig diskutiert und so konnte der scheidende Vorstand auch gleich mit neuen Vorschlägen für die Ämter aufwarten. Vorschläge aus der Versammlung blieben aus, sodass der Tagesordnungspunkt Wahlen schneller über die Bühne ging als erwartet.
Folgende Veränderungen wurden in Rekordzeit beschlossen: 


 

1. Vorsitzende ist Gabi Bauke

2. Vorsitzender ist weiterhin Martin Steinbrück


 

Als Schatzmeisterin können wir auf die bereits mit Vereinsfinanzen erfahrene Jutta Steinbrück zurückgreifen. Schriftführer ist nun der langjährige stellvertretende Schriftführer geworden. Hartmut Habenicht wird also auch weiter aktiv in der Vorstandsarbeit vertreten sein. Neu ist sein Stellvertreter Heinz-Wilhelm Loges.


Im Anschluß galt des den erweiterten Vorstand zu bestimmen. Hier gab es kaum Veränderung in den Personalien. Schießsportleiter ist wie seit vielen Jahren Schützenbruder Reinhard Bauke. Einen Stellvertreter gibt es für diese Position nicht. Damenleiterin ist weiterhin Arida Klose und Jugendleiter Andreas Gelbrecht. Dieser schlug während der Sitzung Moritz Niessner als seinen Stellvertreter vor. Etwas überrascht über den Vorschlag nahm er das Amt dennoch an. 
 

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war die Ehrung lang verdienter Mitglieder. Die Vorsitzende Gabi Bauke und der zweite Vorsitzende Martin Steinbrück ehrten Klaus Krumfuß für 15 Jahre im deutschen Schützenbund. Diese Ehrung überraschte Klaus Krumfuß, wusste er davon nichts im Vorfeld. Für sage und schreibe 60 Jahre im deutschen Schützenbund wurde Ernst-August Senne geehrt. Ein sicherlich ergreifender Anlass. Im Anschluss an die Versammlung lud die neue Vorsitzende Gabi Bauke noch zu einem Vesper ein und einige gemütliche Stunden wurden im Schützenhaus verbracht.


 

Die Geehrten:

 

 

Ernst-August Senne 60 Jahre Schützenbund


 


 

Klaus Krumfuß 15 Jahre Schützenbund


 


 Der neue Vorstand

von links: 2. Vors, Martin Steinbrück, 1. Vors. Gabi Bauke, Schatzmeisterin Jutta Steinbrück, Schriftführer Hartmut Habenicht


 


 


 


 

Unsere Majestäten 2014


 


 

Majestäten 2014


 

Am 27. September wurden die Majestäten des Königsschießens 2014 auf dem Schützenhausvorplatz bekannt gegeben.

 

Der am selbigen Tag ermitteltet Kaiser ist nun für weitere fünf Jahre Werner Klose. Er löst damit Hermann Nebeling als Kaiser ab.

 

Bei den Jüngsten wurde Marlon Wassmann der neue Minikönig. Ihm steht Jonathan Warmdt als 1. Ritter zur Seite.


 Jugendkönig wurde Moritz Niessner. 1. Prinzessin ist Lara Gelbrecht, 2. Prinzessin ist Celine Gelbrecht.

 

Schützenkönigin wurde Gabi Bauke. Ihr stehen die Prinzessinen Jutta Steinbrück (1.) und Annemarie Keck (2.) zur Seite.

 

Schützenkönig wurde Andreas Gelbrecht. Gefolgt von Martin Steinbrück (1. Ritter) und Heinrich Witte (2. Ritter).

 

Bei den Bürgern konnte Pastor Andreas Pasewark sich als neuer Bürgerkönig durchsetzen. 1. Ritter ist Martin Bugenhagen und der 2. Ritter Andreas Vogt. Bugenhagen und Vogt hatten sich spannende Duelle auf dem Schießstand geliefert, konnten aber an das Ergebnis von Andreas Pasewark nicht anknüpfen.

 

Bürgerkönigin ist wie in den Vorjahren Giesela Musewald. 1. Prinzessin ist Simone Nitz, 2. Prinzessin Britta Niessner.

 

Im Anschluss an die Proklamation wurde gemütlich gefeiert bis spät in die Nacht. Bilder des Tages in der Bildergalerie.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bürgerkönige und Majesten 2016

 

 ---

Ihr findet das Schützenhaus in der Bruchstr. 9

31089 Duingen

(ist auch ein Schild dran ;-))

 

Trainingszeiten:

Damen und Schützen:

Mittwochs ab 19.00 Uhr

 

Jugend:

Mittwochs ab 18.00 Uhr

Besucht und "liked" uns auch auf Facebook. So bekommt ihr immer die neuesten Infos.

 

 

43690